inken

Inken Reinert “Silent Language” – Die Ausstellung im TRAFO

24/08/2015

“Inken Reinert “Silent Language” Die Austellung im TRAFO

Vom 3. bis 13. September wird die Trafo-Station zum Ausstellungsort historischer Transformationen. Die aus Jena stammende und in Berlin lebende Künstlerin Inken Reinert präsentiert hier 11 Tage lang ihre Installationen und Zeichnungen. Als Ausgangspunkt ihrer Werke nutzt sie Schrankwände, die in der DDR gefertigt wurden und ihre Geschichte zum Gesamtkunstwerk beitragen. Auch für ihre Zeichnungen bedient sich die Künstlerin eines historisch belegten Materials. In einem wissenschaftlichen Buch der 30er Jahre des damals faschistisch geprägten Italiens transformiert Inken Reinert Diagramme und Aufzeichnungen von Tonaufnahmen und stellt Fragen an die Wissenschaft.

Vernissage mit Konzert:
3. September ab 20 Uhr – Pianist Stefan Nagler

Livekonzert:
10. September ab 20 Uhr – Duo Böhmer/Roth (Gitarre, Schlagzeug)
Location: Trafo-Station /Nollendorfer Str. 30